GiveAway: Aus Liebe zum Kochen und ein Rezept zum Verlieben

Den Auftakt in meiner Freude schenken Runde macht ein Kochbuch, das man ebenso lieben muss, wie man Essen liebt.

Schaut Ihr auch gerne in andere Küchen? Keine Katalogküchen sondern richtige, bekochte, bewohnte, lebendige Küchen finde ich spannend und sehr persönlich. 

Das kann einerseits die Küche zuhause sein, aber auch eine Bistroküche, eine Eisküche, eine Cafétheke sein, wenn ein leidenschaftlicher Foodie seine Liebe fürs Essen mit anderen teilt.

Sonntagsfräulein liest43 

Charlotte Schreiber und Yvonne Niewerth haben sich aufgemacht und 25 Küchen besucht, sich bekochen lassen, Lieblingsrezepte gesammelt und all die begeisterten Köche erzählen ihre ganz eigene Geschichte, woher ihre Leidenschaft zum Kochen kommt. 

Aus Liebe zum Kochen, erschienen bei Callwey ist der treffende Namen der entstanden Sammlung von viel Liebe zum Essen.

SonntagsFräulein liest C1

So unterschiedlich die Geschichten der einzelnen Kochbegeisterten sind, so unterschiedlich sind auch deren Rezepte.

Hier habe ich mich in koreanische Tacos verliebt und ein wirklich unglaublich gutes Fenchelbrot mit selbstgerechter Pastete und karamellisierten Feigen entdeckt.

Sonntagsfräulein liest45

Minzmilch aus Mailand oder 3 Arten Risotto aus dem mobilen Küchenwagen.

Eine Möhrentorte in der Deluxe Version und die “Königin der Supper Clubs” lernen wir kennen.

SonntagsFräulein liest C2

Sonntagsfräulein liest48

 Wußtet Ihr dass ein Eating Designer Menüs kreiert die zum Rhythmus eines Musikstücks einzunehmen sind. Oder ein Dinner aus ausschließlich weißen Zutaten? Lest selbst.

SonntagsFräulein liest C4

Ob Zuckerlöffel oder Pistolen in neonpink – Kaugummi das beim Kauen den Geschmack ändert? Davon, was zuerst ein Traum war und heute Wirklichkeit könnt Ihr hier lesen.

Sonntagsfräulein liest51

Bei meinem nächsten Berlin Besuch muss ich unbedingt den Prinzessinengarten besuchen, in Aus Liebe zum Kochen habe ich erfahren dass dort auf einer ehemaligen Brachlage ein Ort entstanden ist, an dem alleine 16 Sorten Thymian wachsen, aus bepflanzten Tetrapacks und Blechdosen. Im Gartencafé gibt es vegetarische Gerichte und Bio-Wein. 

Einige seiner leckeren Rezepte verrät Pierre hier im Buch. 

SonntagsFräulein liest C3

 Ich erfahre wie in 2qm großen Küchen kulinarische Meisterwerke entstehen können

SonntagsFräulein liest C5

Eines der Rezepte zum Verlieben, als kleinen Vorgeschmack, stelle ich Euch noch aus dem Buch vor:

Espresso-Feigen-Clafoutis

Für eine (ofenfeste) 28cm Form

100ml Marsalawein
3 EL Zucker
Mark einer Vanilleschote
Etwa 12 Feigen
 
4  Eier (M)
100g Zucker
2 TL Espressopulver
250ml Milch
100ml Sahne
2 geh. EL Mehl
40 gem. Mandeln
1 Prise Salz
Puderzucker
Butter für die Form
 

Den Backofen auf 160°C vorheizen (gerne Umluft).

Den Marsala, Zucker, 2 EL Wasser und Vanillemark und -schote aufkochen. Ca. 3-5 Minuten zu einem Sirup einkochen, dann vom Herd nehmen.

Die gewaschenen Feigen längs halbieren. Mit der Schnittfläche nach unten in den Sirup legen und zugedeckt 15 Min. ziehen lassen. Die Schote entfernen.

Für den Teig Eier, Zucker, Espressopulver, Milch und Sahne, Mehl und Mandeln verrühren. 

Die Feigen mit der Schnittkante nach oben in die Form legen und den Teig darum gießen. Im Backofen ca. 50-60 Minuten goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäubt direkt warm genießen. 

Wer die Clafoutis einmal probiert hat, weiß dass Marsala und Espresso das perfekte Liebespaar sind :-)

Sonntagsfräulein liest47

Mein Fazit zu diesem Buch: eine große Liebeserklärung an gutes Essen und die Leidenschaft zu Kochen – ein Buch zum Verlieben !

Wollt Ihr gerne “Aus Liebe zum Kochen” gewinnen?

Dann verratet mir doch einfach, was Ihr am Kochen liebt und hinterlasst mir einen Kommentar.

Hinterlasst mir bis zum 17.03.14 einen Kommentar (angemeldet oder mit E-Mail Adresse zur Benachrichtigung), teilt gerne die Verlosung und wandert doppelt in den Lostopf. Ihr müsst über 18 Jahre alt sein und aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kommen. 

Wer mag, kann gerne dieses Bild mitnehmen:

Sonntagsfräulein liest Verlosung1 

Nun drücke ich Euch die Daumen !

Kommt gut in die Woche und feiert noch schön,

liebste Grüße

Christine

23 Comments on GiveAway: Aus Liebe zum Kochen und ein Rezept zum Verlieben

  1. Franzi D.
    März 3, 2014 at 3:49 pm (5 Monate ago)

    Ich liebe es kreativ zu sein. Auch mal verrückte Dinge auszuprobieren die nicht im Kochbuch stehen…und natürlich auch am Ende auf das Essen des Gerichtes :) Am liebsten mit den besten Freunden der Welt.

    Antworten
  2. Andy
    März 3, 2014 at 3:52 pm (5 Monate ago)

    Was ich beim kochen liebe? Die Vielfältigkeit der Variationen. Man kann so viel verschiedene Sachen probieren. Und wenn man als Mann kochen kann, hat man das Herz einer Frau schon “halb” erobert, denn Liebe geht durch den Magen oder etwa nicht?!

    Antworten
  3. thebottleofmilk
    März 3, 2014 at 7:19 pm (5 Monate ago)

    Liebe Christine,
    ich liebe das gemeinsame Kochen. Zusammen mit Freunden und einem Glas Wein in der Küche stehen und über das Kochen und die Welt philosohieren. Das geht in der kleinsten Küche.
    Liebe Grüße!
    Nina

    Antworten
    • SonntagsFräulein
      März 3, 2014 at 8:23 pm (5 Monate ago)

      Liebe Nina, da hast du etwas Wahres gesagt: eigentlich geht das in der allerkleinsten Küche ! Liebste Grüße Christine

      Antworten
  4. Maike Karen
    März 3, 2014 at 8:26 pm (5 Monate ago)

    Hallo Christine,
    ich liebe am Kochen einfach das Abschmecken der Speisen – zu merken wie sich das Gericht durch das Kochen/Braten/Erhitzen und Hinzufügen von anderen Speisen/Kräutern/Gewürzen verändert.
    Am liebsten wäre ich Vorkosterin geworden!

    Liebe Grüße
    Maike Karen

    Antworten
  5. Tanja
    März 3, 2014 at 8:49 pm (5 Monate ago)

    Oh,was für ein nettes Geschenk!!Warum ich Kochen liebe??Hm..also im Alltag in unsere Großfamilie liebe ich es gar nicht mal so sehr,aber wenn ich mal nur für uns Zwei oder für Freunde oder für eine Feier koche…dann liebe ich schon das Zubereiten,das Duften der Speisen…die Gewürze,…und wenn es dann noch “rundum glücklich machend” ist ,mein Essen..dann bin ich rundum glücklich !!Liebe Grüße Tanja

    Antworten
  6. Julia | herebybike
    März 3, 2014 at 8:54 pm (5 Monate ago)

    Liebe Christine,
    das Buch an sich ist ja schon schön, aber wie du es lobst – ich bin begeistert und muss es kaufen, sollte ich nicht gewinnen!;)
    Am Kochen liebe ich einiges: Ich koche gern gemeinsam und finde, dass es keine schönere Abendgestaltung mit dem Liebsten, Freunden oder meinen Eltern gibt, als gemeinsam zu kochen und dann zu essen. Aber ich liebe auch, dass ich weiß, was ich esse, dass ich mir selbst Zutaten ausgesucht habe und wie sie nachher schmecken: Das Gefühl, etwas selbst gemacht zu haben, das mir guttut. Und ich liebe es, neue Rezepte auszuprobieren, auch gern mit Zutaten, die ich bis dahin noch gar nicht kannte, und dann festzustellen, dass mir bisher etwas total Leckeres entgangen ist, das ich nun immer essen will!:)
    Was ich nicht so liebe: Abwaschen, haha!
    Alles Liebe
    Julia

    Antworten
  7. Julia
    März 4, 2014 at 10:30 am (5 Monate ago)

    Hallo Christine,
    Kochen ist Entspannung, zudem finde ich die Vorfreude auf das Ergebnis toll und wenn die Bekochten dann noch zufrieden sind und es geschmeckt hat, ist alles perfekt!
    Liebe Grüße,
    Julia

    Antworten
  8. Johanna
    März 4, 2014 at 3:32 pm (5 Monate ago)

    Immer nur Schnitte mit was drauf oder Gemüse und Obst ,”von draußen” macht ja nun wirklich keinen Spaß. Aber dann mit dem ,was man da hat plus diverser Garmethoden, etwas leckeres satt machendes zu kreieren ist doch ware Kunst und Leidenschaft.

    Antworten
  9. Querbeet
    März 6, 2014 at 2:11 pm (5 Monate ago)

    Liebe Christine!
    Kochen bedeutet für mich Leidenschaft, Kreativität und Entspannung.
    Immer wieder Neues auszuprobieren, seien es neue Zutaten oder auch neue Rezepte.
    Kochen und essen bedeutet für mich nicht nur reine Nahrungsaufnahme sondern auch die Seele zu ernähren.
    Es würde mich sehr freuen, dieses schöne Kochbuch zu gewinnen :-)
    Deine tolle Verlosung wird gleich noch auf Facebook geteilt.
    Herzliche Grüße
    Nicole

    Antworten
  10. Angelina
    März 6, 2014 at 2:11 pm (5 Monate ago)

    LEIDENSCHAFT, LIEBE, PERSÖNLICHKEIT, PHILOSOPHIE, HARMONIE…es sind diese Dinge, die ich mit ein wenig Zeit, einer Prise Zauberei und einer winzigen Portion Perfektionismus versuche beim Kochen und Backen mit einander zu verbinden!!! Es ist nicht nur eine Leidenschaft, sondern eine große Hingabe….♥
    Noch dazu habe ich am Frühlingsanfang (20. März) Geburtstag und es wäre das größte Geschenk für mich!!! :)

    Antworten
  11. Sabrina Wapsas-Modlich
    März 7, 2014 at 12:23 pm (5 Monate ago)

    Na, da reihe ich mich doch gerne ein und versuche mein Glück! Schließlich bin ich total backbuchsüchtig…Ich mag mir immer so gerne die schönen Bilder anschauen :-) Am Kochen selbst mag ich besonders, dass man aus den unterschiedlichsten Produkten etwas Leckeres zaubern kann. Und ich mag es gerne, wenn es den anderen schmeckt, was ich koche. Das macht mich auch glücklich. Und wenn ich Zeit und Ruhe zum Kochen habe, dann genieße ich einfach die Entspannung dabei. Dann drücke ich mir mal ganz fest die Daumen :-)

    Ganz liebe Grüße und ein sonniges Wochenende!
    Sabrina

    Antworten
  12. Franziska
    März 10, 2014 at 2:12 pm (4 Monate ago)

    Ich liebe es, zu kombinieren – warm und kalt, knusprig und cremig, würzig und süß…und zum Abschluss alles mit dem gewissen Etwas anrichten und genießen :)

    Antworten
  13. Ulrike
    März 11, 2014 at 8:18 am (4 Monate ago)

    Da fällt mir als erstes Hefeteig ein. Diesen leicht warmen Klumpen zu kneten ist wie Meditation. Und dann Beeren: diese Farben und Formen und der Geschmack. Oder Gemüse: wenn das Messer so durchgleitet und man nachher dieses geschnippel anguckt…….
    Kochen berührt mich.

    Antworten
  14. Julia
    März 11, 2014 at 6:21 pm (4 Monate ago)

    Hallo liebe Christine,
    ich komm einfach nicht drum rum, mitzumachen! Dieses Kochbuch lacht mich einfach an! und es würde sich so gut machen neben meinem heiß geliebten Backbuch von Leila Lindholm!
    Außerdem habe ich den Beitrag über meine fb-Seite vom Blog geteilt, damit noch mehr Kochbuch-Fans teilnehmen können ;)

    Viele liebe Grüße
    Julia

    Antworten
  15. momentchenmal
    März 11, 2014 at 8:30 pm (4 Monate ago)

    Oh wie toll der Rüblikuchen aussieht! Ich liebe am kochen immer wieder neue Rezepte zu entdecken. Bin quasi süchtig nach Kochbüchern :-) bin immer wieder begeistert davon, was für tolle Dinge dabei herauskommen wenn nur einige einfache Zutaten mischt… Lg Rebekka

    Antworten
  16. liz
    März 12, 2014 at 10:10 am (4 Monate ago)

    liebe christine, dieses buch steht schon auf meiner liste für den osterhasen. aber vielleicht kommt es ja nun noch schneller zu mir? das wäre fein. kochen ist für mich reine meditation. wenn ich gemüse wasche und schnipsel, dann denke ich an nichts anderes. und wenn dann die leckeren aromen und gerüche durch die küche und unsere wohnung wabern, dann will ich nirgendwo sonst sein. kochen ist heimat, zuhause und liebe.

    Antworten
  17. Judith Mennenöh
    März 13, 2014 at 7:24 pm (4 Monate ago)

    Hallo Christine,
    Improvisation und Mut sind meine ‘Begleiter’. Und immer wieder neue Rezepte! Rezepte, rezepte und Kochbücher.
    Ich springe auch in den Lostopf…..
    Herzliche grüße
    Judith

    Antworten
  18. Martina
    März 15, 2014 at 10:41 am (4 Monate ago)

    Hallo,
    am Kochen liebe ich, wenn es danach allen gut schmeckt und sich alle schon auf die nächste gute Mahlzeit freuen.

    LG Martina

    Antworten
  19. Elisa
    März 15, 2014 at 1:46 pm (4 Monate ago)

    Ich liebe Kochen, weil es eine Art von Meditation und Entspannung für mich ist. Belohnung das Essen. Kochen und Essen bringen zusammen! Essen ist nicht nur lebensnotwendig, sondern eins der schönsten Dinge auf Erden!

    Antworten
  20. Laura P.
    März 16, 2014 at 6:25 pm (4 Monate ago)

    Suuuuper tolle Sachen und ein wahnsinns Blog! Weiter so :)

    Liebe Grüße Laura :)

    Antworten

Ich freue mich über Eure Worte

%d Bloggern gefällt das: